Sie befinden sich hier: Start / Geschichte der Klinik

Krankenhaus Norderney

 

Sehr geehrte Leserin, Sehr geehrter Leser,

wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Haus, dessen Struktur und Philosophie wir Ihnen gerne präsentieren möchten. Verschiedene Bereiche werfen eventuell Fragen bei Ihnen auf. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an unser Haus, die Kontaktdaten finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Gerne werden wir uns dann Ihren Fragen oder Anregungen widmen.
Im Krankenhaus Norderney finden sich zwei Traditionshäuser der Insel wieder: die Allergie- und Hautklinik, gemeinnützige GmbH und das Dr.- von- Halem Krankenhaus, vormals eine städtische Einrichtung.

Die Allergie- und Hautklinik Norderney wurde 1953 gegründet durch Prof. Dr. med. J. Hartung (ehemaliger Ordinarius an der Medizinischen Hochschule Hannover und Ärztlicher Direktor der Hautklinik Linden). Sie wurde 1965 in mehreren Abschnitten neu erbaut und nach modernen dermatologischen Grundsätzen erweitert und verfügte zuletzt über 168 Betten.

Wir freuen uns sehr, Ihnen seit Mitte des Jahres 2006 die beiden akutstationären Versorger an einem einheitlichen Standort als Krankenhaus Norderney unter der Trägerschaft der Allergie- und Hautklinik gGmbH anbieten zu können. Das Krankenhaus ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Im Zuge der Zusammenlegung wurde ein OP mit modernsten Geräten gebaut, sowie eine neue, digitale Röntgenanlage und ein komplexes Labor installiert. Es ist in allen Fachbereichen eine umfassende Diagnostik möglich. Sowohl unsere Einwohner, als auch die vielen Besucher unserer Insel müssen so nicht auf eine adäquate Behandlung und die Sicherheit, im Notfall schnellstmöglich fachlich kompetente Hilfe zu bekommen, verzichten.
Zudem haben wir im Jahr 2006 ein so genanntes Medizinisches Versorgungszentrum, das MVZ Norderney, in Zusammenarbeit mit einer Allgemeinmedizinischen und Internistischen Praxis implementiert um die ambulante und stationäre Versorgung unserer Patienten zu verzahnen und der gesetzlich bedingten Verlagerung von stationärer nach ambulanter Behandlung zu entsprechen

Das Krankenhaus ist am vorhandenen Standort der Allergie- und Hautklinik in unmittelbarer Nähe des Nordseestrandes an den Dünen gelegen. Wir sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und bieten unseren Patienten und Besuchern die Möglichkeit, sich in einer Caféteria mit kalten und warmen Speisen und Getränken zu versorgen.

Bitte beachten Sie, dass wir in der dermatologischen Fachabteilung nur akutstationäre Behandlungen durchführen. Um an einer Rehabilitationsbehandlung oder Kur teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an eine der entsprechenden Facheinrichtungen auf der Insel.
 

Norderney/Krankenhaus