Arthroskopie

Spezialsprechstunden nach vorheriger telefonischer Vereinbarung: Arthroskopien sind an folgenden Gelenken möglich:

  • Sportmedizin
  • Schultererkrankungen
  • Arthosen

  1. Arthroskopische Chirugie und “Innovativer Knochen- und Gelenkchirurgie”
    Artheoskopie — Gelenkspiegelung

    • arthroskopische Eingriffe an nahezu allen Gelenken (Hüfte, Schulter, Knie, Ellenbogen, Sprunggelenk, Handgelenk, Daumensattelgelenk, Großzehengrundgelenk

  2. Durchführung von ARTHROPLASTIKEN (gelenkaufbauende Maßnahmen) wie

    • Pridic-Bohrungen / Abrasionsarthroplastik / Microfracture Technik
    • Gelenkflächenaufbau durch KNORPELZELLTRANSPLANTATION (ACT) und MOSAIKPLASTIK oder Implantation von CARBONSTIFTEN

  3. Achskorrigierende Umstellungsosteotomien an kleinen und großen Knochen wie Korrekturen von Fehlstellungen
    • Hohe tibiale öffnende Umstellungsosteotomie zur Korrektur eines Genu Varum/Valgum
    • subcapitale Umstellungsosteotomie bei Hallux valgus oder Spreizfuss

  4. stabilisierende Gelenkeingriffe wie
    • Kreuzbandchirurgie
    • Stabilisierende Sprunggelenkoperationen
    • Labrumchirurgie nach Schulterluxationen
    • Rotatorenmanschettenrekonstruktionen

  5. Handchirurgie (CTS, N, ulnaris, schnellende Finger, Tendovaginitiden, M. Dupuytren)
    Insertionstendinosen (z.B. Tennisellenbogen)
    Prothetischer Gelenkersatz kleinere Gelenke